zahnriemen-wechsel
Box-Batterieservice

Batterie-Service

Die Hauptzwecke der Starterbatterie (Akkumulator) sind:

  • Den Strom für den Startvorgang des Motors liefern.
  • Den pulsierenden Gleichstrom des Ladesystems des Fahrzeugs zu filtern oder stabilisieren.
  • Zusätzliche Leistung für Licht, Funkgeräte, Audioanlagen und andere Extras zu liefern, wenn die Gesamtlast das Leistungsvermögen der Lichtmaschine des Fahrzeugs überschreitet. Das tritt häufig auf, wenn der Fahrzeugmotor im Leerlauf ist oder bei kurzen Fahrten mit hoher Stromlast, beispielsweise nachts bei schlechtem Wetter.
  • Eine Stromquelle für das Bordnetz des Fahrzeugs bereitzustellen, wenn die Lichtmaschine nicht in Betrieb ist.

Wartungsarme, wartungsfreie und MF-Batterien (VRLA)

Eine Batterie heißt „wartungsarm", wenn der ermittelte Gesamtwasserverbrauch nach 42 Tagen maximal 16 g/Ah der Nennkapazität beträgt. Eine Batterie wird als „wartungsfrei" bezeichnet, wenn unter normalen Umständen kein destilliertes Wasser nachgefüllt werden muss. Seit einigen Jahren sind wartungsfreie, versiegelte MF-Batterien auf dem Markt. »MF«bedeutet »Maintenance free«, auf Deutsch »wartungsfrei«. Das »wartungsfrei« bezieht sich vorwiegend darauf, dass kein destilliertes Wasser nachgefüllt werden muss, weil aus ihr nur wenig verschwindet.

Start- Stopp- Systeme stellen erhöhte Anforderungen an Fahrzeugbatterien.

Durch das häufige Anlassen und die Versorgung der Verbraucher während des Stopps sind konventionelle Stromquellen sehr schnell überfordert. Benötigt werden vielmehr Batterien des Typs AGM (Absorbent Glass Mat) oder EFB (Enhanced Flooded Batteries), sie überstehen sehr viele Ladezyklen. EFB-Batterien sind allerdings deutlich billiger als die AGM-Variante, weil sie auf einer Nass-Batterie aufbauen und speziell für die Start-Stopp-Technik aufgerüstet sind. Äusserlich unterscheiden sich die Start Stop Batterien nicht von den konventionellen Fahrzeugbatterien. Nur ein Blick auf den Aufkleber schützt, denn bei falscher Ladung, fehlender Codierung im Batteriemanagementsystem oder schlichtweg falscher Produktwahl ist eine rapide vorschnelle Alterung der Batterie vorprogrammiert.

Gerne testen wir Ihre Batterie kostenlos und beraten Sie im Bedarfsfall bei der Auswahl einer neuen Starterbatterie, die auch direkt ins Fahrzeug eingebaut und im Batteriemanagement (falls vorhanden) neu angemeldet wird.