stop+go Kfz-Werkstatt 12683 Berlin-Alt-Biesdorf

 
4.5 (19)
0 0 0 0 0

Benutzer-Bewertungen

2 Bewertungen mit 1 Sternen
19 Bewertungen
 
84%
 
5%
3 Sterne
 
0%
2 Sterne
 
0%
 
11%
Gesamtbewertung
 
4.5
Preis- / Leistungsverhältnis
 
4.5(19)
Service- und Beratungsqualität
 
4.5(19)
Fachliche Kompetenz
 
4.6(19)
Flexibilität
 
4.4(19)
Sie haben bereits ein Kundenkonto? oder Kundenkonto erstellen
Zur Übersicht
2 Ergebnisse - zeige 1 - 2
Reihenfolge
Erfahrungsbericht
Gesamtbewertung
 
1.0
Preis- / Leistungsverhältnis
 
1.0
Service- und Beratungsqualität
 
1.0
Fachliche Kompetenz
 
1.0
Flexibilität
 
1.0

Nähere Angaben

Grund des Werkstattbesuches
Radlager wechseln
War eine kurzfristige Terminvergabe möglich?
ja
Fühlten Sie sich von unseren Personal kompetent beraten?
nein
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten?
ja
Wurde Ihnen die Rechnung erklärt?
nein
Wurde der Abholtermin eingehalten?
ja
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen?
nein

Erfahrungsbericht

Ich war 2012 wieder da, leider wegen einem Radlager vorn rechts, kostet 209, Euro, prima, dann ein Anruf meine Frontscheibe hat ein 6cm langen Riss, da das Auto erst TÜV begam, hab ich mir den plötzlichen Riss angeschaut, war natürlich jetzt da, das Auto wurde kaum bewegt seit dem TÜV, angeblich schaut der TÜV nicht richtig, haha. Also mündl. Absprache neue Scheibe für 250 Euro, ich fragte nochmals nach, da der Zeitwert die Rep.-Kosten beweiten überschreitet. Man sicherte mir zu, es bleibt bei 450 Euro (Radlager und Scheibe) und nun der Hammer, bei der Abho´lung waren es 650 Euro. Da nur eine mündliche Absprache war, bedanke ich mich bei den fleisigen Abzogemitarbeiter, der angeblich mir die Arbeitsleistung (250 Euro) benannt haben will. Lasst euch nicht auf mündliche Absprachen ein, nun bin ich echt geheilt von sopp -und weg ist ein geld-go
HG
Erfahrungsbericht
Gesamtbewertung
 
1.0
Preis- / Leistungsverhältnis
 
1.0
Service- und Beratungsqualität
 
1.0
Fachliche Kompetenz
 
1.0
Flexibilität
 
1.0

Nähere Angaben

Grund des Werkstattbesuches
TÜV/AU
War eine kurzfristige Terminvergabe möglich?
ja
Fühlten Sie sich von unseren Personal kompetent beraten?
nein
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten?
ja
Wurde Ihnen die Rechnung erklärt?
ja
Wurde der Abholtermin eingehalten?
ja
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen?
nein

Erfahrungsbericht

Wir waren seit 2009 Kunde bei Stop&Go Biesdorf, haben insgesamt dort knapp 1.000,- € in unseren Wagen investiert u. wollten nun, auf Grund der geringen Fahrleistung diesmal einfach nur die TÜV Plakette erneuern. Das Ergebnis war ein Schock! "Erhebliche Mängel". Unser Audi A2 ist 9 Jahre alt und hat gerade 43.000 km runter, in den letzten 2 Jahren 9.000 km! Wir sind daraufhin in eine Mercedes-Fachwerkstatt gefahren und haben den dortigen DEKRA Prüfer alles nochmals ganz genau prüfen lassen. Das Ergebnis: "ohne festgestellte Mängel! Lediglich der Hinweis: "Bremsbelag 1. Achse li und re in kürze verschlissen". Da der A2 aber über eine elektronische Warnung verfügt, diese noch nicht angezeigt wird, ist auch dies kein Mangel zum derzeitigen Zeitpunkt. Die Bremswirkung ist vollkommen ausreichend.
Wir haben anstandslos die TÜV Plakette erhalten, lediglich eine Nummernschildlampe erneuert und somit 600,-€ gespart! Nie wieder werden wir eine Werkstatt von StopandGo aufsuchen!
Auf unsere Forderung, uns die zusätzlich entstandene TÜV Nachprüfungsgebühr zurückzuerstatten wurde natürlich nicht eigegangen. Es handelt sich um 27,50€ - lächerlich, aber man müsste ja zugeben, einen fehlerhaften TÜV Bericht erstellt zu haben....
Wir warnen-Abzocke!
AM
2 Ergebnisse - zeige 1 - 2