fahrwerk
box-Bremsenservice

Bremsanlage, Bremsscheibenwechsel/Bremsenwechsel

Die regelmäßige Überprüfung der Bauteile und der Bremsleistung Ihres Wagens dient Ihrer Sicherheit. Die Bremsflüssigkeit sollte nach Herstellerangaben jährlich bzw. alle zwei Jahre erneuert werden, da diese durch Ihre hygroskopische Eigenschaft Wasseranteile aufnimmt und sich dadurch bei der Erwärmung der Bremsanlage Dampfblasen im System bilden können (Bremswirkung lässt nach). Die Bremsbeläge sowie die Bremsscheiben unterliegen einem regelmäßigen Verschleiß. Um hier unnötige Zusatzkosten zu vermeiden, sollte rechtzeitig ein Bremsscheibenwechsel bzw kompletter Bremsenwechsel durchgeführt werden. Auch die gleichmäßige Wirkung der Bremsanlage wird bei einer Überprüfung auf unserem Bremsenprüfstand sichergestellt, damit Ihr Fahrzeug bei einem Bremsvorgang immer in der Spur bleibt. Poröse Gummileitungen oder korrodierte Bremsleitungen setzen wir gerne kurzfristig für Sie instand.

Nutzen Sie unseren Bremsencheck, in einem unserer Betriebe. Wenn notwendig, führen wir vor Ort nach Terminvergabe einen Bremsscheibenwechsel/Bremsenwechsel durch.

Ein pulsierendes Bremspedal oder schleifende Geräusche können erste Anzeichen für einen Fehler an der Bremse sein. Spüren Sie den Bremspunkt nicht mehr deutlich? In diesem Fall verteilt sich die Bremskraft ungleichmäßig. Dieser Fehler könnte sie beim Bremsen sogar aus der Spur ausbrechen lassen.